210929_1920_800_hero_haustier.

Mit Hund im Wohnmobil – Tipps und Zubehör für den tierischen Urlaub

Urlaub mit Hund? Aber sicher!

Urlaub ist am schönsten, wenn die ganze Familie dabei ist. Zur Familie gehören natürlich auch unsere Haustiere, weshalb immer mehr Menschen nach passenden Lösungen suchen. Damit Ihre vierbeinigen Familienmitglieder die Reise wie Sie genießen, haben wir einige Tipps, Zubehör und eine Checkliste für den Urlaub mit Hund im Wohnmobil für Sie zusammengestellt.

urlaub_mit_haustieren_2.jpg

Checkliste für einen Urlaub im Wohnmobil mit Hund

Damit Ihre nächste Reise für alle Familienmitglieder ein entspanntes Erlebnis wird, bieten wir Ihnen eine kostenlose Checkliste für die wichtigsten Vorbereitungen und Equipments.

HYMER-Haustier-Reisecheckliste

Vorbereitung:
Machen Sie Ihren HYMER zur vertrauten Umgebung

Wie wir fühlen sich auch Hunde in vertrauter Umgebung am wohlsten. Erzeugen Sie daher mit gewohnten Dingen wie der Kuscheldecke oder dem Lieblingsspielzeug eine heimische Atmosphäre. Hierdurch steigen nicht nur Komfort und Unterhaltungswert, es entsteht auch eine dem Hund vertraute Geruchswelt in Ihrem HYMER. So kommen Wohnmobil und Hund harmonischer zusammen.

Ist Ihr Vierbeiner ein Neuling im Thema Campingurlaub, gewöhnen Sie ihn schonend. Hunde im Wohnmobil zu transportieren, kann für Halter selbstverständlich, für die Tiere hingegen sehr aufregend und manchmal beängstigend sein. Zeigen Sie Ihrem Hund am besten mit Kurztrips, dass das Wohnen und Fahren im Reisemobil ein spannendes, ungefährliches Erlebnis ist.

vertraute_umgebung_2.jpg

Der hundefreundliche Campingplatz

Damit auch am Reiseziel der gemeinsame Familienurlaub voll ausgekostet werden kann, ist es ratsam, bereits vor Reiseantritt
den passenden Campingplatz zu recherchieren. Auf der Website „hundefreundliche Campingplätze” gibt es eine Übersicht über
Stell- und Campingplätze in Deutschland, an denen auch Hunde willkommene Urlauber sind.

Zur Website

Für die Reise:
Unsere Zubehör-Highlights für den Urlaub mit Hund

| 5
  • 210929_1000_700_teaser_row_ima

    HYMER Hundebox

    Die hochwertige Hundebox lässt in Punkto Sicherheit und Komfort für Mensch und Tier keine Wünsche offen. Sie kann dank des speziellen Rückhaltesystems an fast jeder Sitzgruppe befestigt werden und eignet sich gut für die komfortable Hundesicherung im Wohnmobil.
     

    HYMER Hundebox

  • 210929_1000_700_teaser_row_ima

    HYMER Halteöse fix&leash

    Eigens konstruierter Befestigungspunkt am Chassis für alle HYMER Reisemobile auf Fiat Basis. Hier kann Ihr Hund sicher angeleint werden. Ferner eignet sich die Halteöse auch, um ein Stahlseil zur Sicherung von Campingmöbeln oder Fahrrädern zu befestigen.

    HYMER Halteöse fix&leash

  • 210929_1000_700_teaser_row_ima

    HYMER Hundebett inkl. Komfortkissen

    Dank des cleveren Designs kann das maßgeschneiderte Hundebett auf zwei Arten genutzt werden: Fahrposition und Wohnposition. Ihr Hund ist immer bei Ihnen und trotzdem haben alle am Tisch genügend Beinfreiheit.

    HYMER Hundebett

  • 210929_1000_700_teaser_row_ima

    HYMER Einstiegsschutz

    Passend für alle HYMER Modelle bietet der HYMER Einstiegsschutz noch mehr Sicherheit für Ihren Vierbeiner in der Hundebox.

    HYMER Einstiegsschutz

  • 210929_1000_700_teaser_row_ima

    HYMER Hundeleine flex&leash

    Die neue HYMER-Hundeleine flex&leash wird einfach um den Tischfuß gewickelt und hat am Ende einen sicheren Verschluss zum Einklicken ins Hundegeschirr. Die Leine lässt sich für mehr Bewegungsfreiheit von 85 cm auf ca. 150 cm langziehen.

    HYMER Hundeleine flex&leash

Reicht Anschnallen aus?
Sicherungssysteme für Hunde im Wohnmobil

Es gibt am Markt verschiedene Gurte, mit denen Sie Ihren Hund im Wohnmobil anschnallen können. Experten merken jedoch regelmäßig an, dass sich Gurte allein nicht eignen, um eine solide Sicherung zu gewährleisten. Bei einem Anschnallgurt kann es im Falle eines Aufpralls oder einer starken Bremsung zu schweren Verletzungen kommen.

Oft sind die Gurte nicht kurz genug, um ein Schleudern sicher zu verhindern. Geht es um Sicherheit für Ihren Hund im Wohnmobil, bleibt die Box daher das beste Mittel. Auch sie sollte selbstverständlich gut gesichert werden, damit sie sich im Ernstfall nicht in ein gefährliches Geschoss verwandelt.

Am Reiseziel:
Sonnenschutz, Kühlung und Fellpflege

Führt der Urlaub mit Hund im Wohnmobil in sonnige Regionen oder in größere Höhen? Dann gilt: Auch Hunde können einen Sonnenbrand bekommen. Fragen Sie deshalb in Ihrer Zoohandlung nach geeigneten Sonnenschutzmitteln. Achten Sie beim Auftragen besonders auf die Nase, da diese am schnellsten einen Sonnenbrand erleiden kann.

Beim ausgiebigen Strandurlaub sollten Sie zudem immer für reichlich Trinkwasser, Schatten und Abkühlung mit feuchten Tüchern sorgen. Spülen Sie das Fell nach dem Strandausflug mit ausreichend frischem Wasser, bleiben Wohnmobil, Hundebox und -bett frei von Sand.

am_reiseziel.jpg
nach_der_reise.jpg

Nach der Reise:
Eingewöhnung in den Alltag

Planen Sie nach dem Urlaub genügend Zeit ein, damit sich Ihr Hund genau wie Sie wieder an den Alltag gewöhnen kann. Wirkt Ihr Tier krank oder verhält es sich ungewöhnlich, kontaktieren Sie schnellstmöglich einen Tierarzt. Dies insbesondere dann, wenn Sie sich in Regionen mit hohem Ansteckungsrisiko für Tiererkrankungen aufgehalten haben.

Die wichtigsten Tipps für die Reise mit Haustieren

  • Über Beförderungsbedingungen informieren
    Holen Sie bei der Benutzung von Autofähren Informationen über die Beförderungsbedingungen ein.

  • Einreisebestimmungen berücksichtigen
    Je nach Reiseziel können bestimmte Dokumente und (Impf-)Nachweise für Ihren Hund nötig sein. Informieren Sie sich am besten schon mehrere Monate vor dem Urlaub.

  • Zusätzliche Pausen bei Hitze
    Feuchte Tücher und viel Flüssigkeit sorgen bei Hitze für wohltuende Abkühlung. Die Hundebox im Wohnmobil mit einer Kühlmatte auszulegen, kann empfindliche Vierbeiner vor Hitzestress schützen.

  • Sicherungspflicht für Vierbeiner
    Es ist wichtig, dass Sie Ihren Hund im Wohnmobil sichern. Mit einer Hundebox gelingt das am besten.

  • Druckausgleich
    Bei Bergfahrten können Kauspielzeuge beim Druckausgleich helfen.

  • Im Sommer Tiere nie im Auto lassen
    Geöffnete Fenster bieten nicht genügend Luftzirkulation und Hundekörper können schnell überhitzen. Hier besteht Lebensgefahr!

Weiteres HYMER Zubehör für Ihre Reise

Ganz gleich, ob für den Urlaub mit oder ohne Hund: In unserem Webkatalog finden Sie über 500 Produkte. Stöbern Sie gern darin und erstellen Sie Ihre persönliche Einkaufsliste. Ein Besuch lohnt sich!

Zu den HYMER Original Teilen

Weitere Angebote und Informationen

  • hy19_bmci_550_presse_a_251_bil

    Unsere Handelspartner beraten Sie gerne

    Überzeugen Sie sich von erstklassiger Qualität „Made in Germany“. Fühlen Sie die hochwertige Verarbeitung. Liegen, sitzen, fahren Sie Probe. Von 300 HYMER-Service- und Handelspartner weltweit ist immer einer in Ihrer Nähe.

    Zur Terminvereinbarung
  • 1000_700_teaser_reisebericht.j

    Lassen Sie sich inspirieren

    Ein HYMER ist der Schlüssel zur Reise Ihres Lebens. Wir produzieren bis ins kleinste Detail durchdachte Fahrzeuge - für ein Maximum an Reisekomfort, der unvergessliche Erlebnisse ermöglicht. Lassen Sie sich von unseren Reiseberichten inspirieren.

    Zu den Reiseberichten
  • 1000_700_teaser_zubehoer.jpg

    Finden Sie das passende Zubehör

    Zu unserem Verständnis von Service gehört neben dem perfekten Reisemobil auch das dazu passende Zubehör. Natürlich in HYMER Qualität. Entdecken Sie jetzt unsere Auswahl an HYMER Original Zubehör.

    Zum Zubehör