European Innovation Award

Führende europäische Fachzeitschriften verleihen den „European Innovation Award for the Caravaning Industry“

European Innovation Award 2017

Jährlich zeichnen die führenden Fachredaktionen Europas innovative Lösungen, Produkte und Konzepte mit dem European Innovation Award aus. Die internationale Jury, die sich aus insgesamt 16 Vertretern europäischer Fachredaktionen zusammensetzte, bewertete Produkte der Reisemobil- & Caravan-Hersteller in insgesamt 14 Kategorien und zeichnete diese im Rahmen der CMT 2017 aus.

HYMER überzeugte die Jury mit einem innovativen Sicherheitskonzept für das Reisen mit Hund in der Kategorie „Zielgruppen Fokus“ und erhielt dafür den begehrten „European Innovation Award for the Caravaning Industry“. Bei der Entwicklung von Zubehör für Reisemobile und Caravans verfolgt der Geschäftsbereich HYMER Original Teile & Zubehör stets das Ziel, spezifische Lösungen und Mehrwerte für Kunden zu schaffen.

Zu den cleveren Hundezubehör-Produkten gehört unter anderem eine praktische, crashgeprüfte HYMER-Hundebox, die in Zusammenarbeit mit der Firma Schmidt, Marktführer im Bereich Premiumhundeboxen, umgesetzt wurde. Sie wird über ein speziell entwickeltes Rückhaltesystem an der Sitzgruppe im HYMER Reisemobil befestigt. Bei einem Crash bleiben andere Fahrzeuginsassen unversehrt und der Vierbeiner hat durch den dynamischen Fangstoß eine reelle Überlebenschance. Weitere einfallsreiche Lösungen sind das in zwei Positionen nutzbare, bequeme HYMER-Hundebett, die „flex&leash“-Hundeleine, die sich in der Länge variabel auseinanderziehen lässt, der HYMER-Abspannhalter und die HYMER-Halteöse zum Festleinen des Hundes im Außenbereich sowie der HYMER-Organizer zur ordentlichen Unterbringung aller wichtigen Hundeartikel.

Das gesamte HYMER-Hundezubehör ist im Webkatalog von HYMER Original Teile & Zubehör zu finden.

Folgende Redaktionen gehörten 2017 zur Experten-Jury:

  • Deutschland: Reisemobil International
  • Deutschland: Camping, Cars & Caravans
  • Finnland: Caravan
  • Italien: Caravan e Camper
  • Niederlande: FreeLife
  • Polen: Polski Caravaning
  • Schweden: Husbil & Husvagn
  • Schweiz: Wohnmobil & Caravan
  • Slowenien: Avto-Dom
  • Spanien: El Camping y su Mundo
  • Belgien: Kampeertoerist
  • Dänemark: Camping-fritid
  • Österreich: Camping Revue
  • Frankreich: Le monde du plein air
  • Frankreich: Le Monde du Camping Car
  • Tschechien: Camping, Cars & Caravans

European Innovation Award 2016

Journalisten aus 15 europäischen Fachredaktionen haben im Rahmen der CMT 2016 in Stuttgart zum fünften Mal den „European Innovation Award for the Caravaning Industry“ verliehen. Dabei wurde die innovative Konzeptstudie von HYMER auf Basis der Mercedes-Benz V-Klasse mit dem 1. Platz in der Kategorie „Gesamtkonzept Van“ ausgezeichnet. Einmal mehr stellt HYMER damit seine hohe Innovationskompetenz auf internationaler Ebene in puncto Qualität und Design unter Beweis.

Mit der innovativen Konzeptstudie ist es HYMER gelungen die Attribute Design, Individualität und Funktionalität auf völlig neuartige Weise zu verbinden. Der in Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz entstandene Prototyp bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Diverse Möbelmodule erlauben es, den Innenraum des Fahrzeugs nach dem Baukastenprinzip individuell zu gestalten, jederzeit zu verändern oder zu erweitern – je nach Bedürfnis und Anforderung des Kunden. Die Möglichkeiten reichen von der Nutzung als kompakter Sechssitzer und Zweitwagen bis zum vollausgestatteten Freizeitfahrzeug. Zwei seitliche Schiebetüren und die große Heckklappe ermöglichen den Umbau in wenigen einfachen Schritten.

Mit der HYMERCAR Konzeptstudie setzt sich HYMER intensiv mit zukunftsweisenden Fahrzeugkonzepten auseinander, um dem wachsenden Anspruch der Kunden nach mehr Individualität gerecht zu werden.

Detaillierte Informationen zur Designstudie finden Sie  hier.

Folgende Redaktionen gehörten 2016 zur Experten-Jury:

  • Deutschland: Reisemobil International
  • Deutschland: Camping, Cars & Caravans
  • Finnland: Caravan
  • Italien: Caravan e Camper
  • Niederlande: FreeLife
  • Polen: Polski Caravaning
  • Schweden: Husbil & Husvagn
  • Schweiz: Wohnmobil & Caravan
  • Slowenien: Avto-Dom
  • Spanien: El Camping y su Mundo
  • Belgien: Kampeertoerist
  • Österreich: Camping Revue
  • Frankreich: Le monde du plein air
  • Frankreich: Le Monde du Camping Car
  • Tschechien: Camping, Cars & Caravans

European Innovation Award 2014

Journalisten aus 11 europäischen Fachredaktionen haben zum fünften Mal den internationalen Innovationspreis "European Innovation Award for the Caravaning Industry" auf dem Caravan Salon in Düsseldorf 2014 verliehen. Ausgezeichnet werden besonders innovative Konzepte aus dem Bereich Reisemobil und Caravan.

In der Kategorie Caravans konnte sich dieses Jahr der ERIBA Nova von HYMER durchsetzen. Der Caravan ERIBA Nova wurde vor allem wegen seines raum+systems als die Innovation 2014 geehrt. Das raum+system bietet auf gleichen Raum nun mehr Komfort und Platz. Der Innenraum kann dank 100%ig freier und unverbauter Stauräume, großer Dachstauschränke, perfekter Zugänglichkeit und hoher Zuladungsreserven von bis zu 500kg perfekt genutzt werden. Neu am Markt ist, dass die gesamten Installationen aus den Stauräumen entfernt und sicher in die Installationskanäle integriert wurden. Dies garantiert eine beschädigungssichere Installation. Neu ist ebenfalls, dass der Frischwassertank seinen Platz unter dem Fahrzeug gefunden hat. Der in einer der modernsten Fertigungsanlagen hergestellte Caravan bietet zudem volle Wintertauglichkeit.

Finden Sie hier weitere Informationen der Gewinner-Baureihe ERIBA Nova GL und ERIBA Nova SL.

Folgende Redaktionen gehörten 2014 zur Experten-Jury:

  • Deutschland: Reisemobil International, Camping Cars & Caravans
  • Finnland: Caravan
  • Italien: Caravan e Camper
  • Niederlande: Kampeer & Caravan Kampioen
  • Polen: Polski Caravaning
  • Schweden: Husbil & Husvagn
  • Schweiz: Wohnmobil & Caravan / autocaravane
  • Slowenien: Avto-Dom
  • Spanien: El Camping y su Mundo
  • Belgien: Kampeertoerist
  • Dänemark: Camping-fritid

European Innovation Award 2011

Journalisten der führenden europäischen Fachredaktionen verleihen jährlich auf dem Caravan Salon in Düsseldorf den "European Innovation Award for the Caravaning Industry". Ausgezeichnet werden besonders innovative Konzepte aus dem Bereich Reisemobil und Caravan. Unter der Regie der deutschen Magazine Reisemobil International und Camping, Cars & Caravans wurde in feierlichem Rahmen die HYMER B-Klasse als die Innovation 2011 geehrt.

Jede Fachzeitschrift hatte zuvor eine Reisemobil- und Caravan-Innovation nominiert, die sich im Jahr 2011 besonders hervorgetan hatte. „Es war äußerst spannend zu sehen, welche Vorschläge zusammengetragen wurden“, sagt Ingo Wagner, Chefredakteur von Reisemobil International. Aus den eingesandten Vorschlägen wählten die Redakteure die innovativsten Hersteller und Produkte in einem neutralen Punktesystem.

Folgende Redaktionen gehörten 2011 zur Experten-Jury:

  • Belgien: Kampeerwereld / Camping & Loisirs
  • Deutschland: Reisemobil International, Camping Cars & Caravans
  • Finnland: Caravan
  • Frankreich: Le Monde du Plein Air, Le Monde du Camping-Car
  • Italien: Caravan e Camper
  • Niederlande: Kampeer & Caravan Kampioen
  • Österreich: Camping Revue
  • Polen: Polski Caravaning
  • Schweden: Husbil & Husvagn
  • Schweiz: Wohmmobil & Caravan / autocaravane
  • Slowenien: Avto-Dom
  • Spanien: El Camping y su Mundo
  • Tschechien: Camping, Cars & Caravans