Jetzt mit Allrad: der HYMERCAR Grand Canyon S und der HYMER ML-T auf dem neuen Mercedes-Benz-Sprinter

Jetzt mit Allrad: der HYMERCAR Grand Canyon S und der HYMER ML-T auf dem neuen Mercedes-Benz-Sprinter

Bad Waldsee, 24. August 2018 – Sei es für den Urlaub abseits der ausgetretenen Pfade oder einen winterlichen Campingausflug auf schneebedeckten Straßen – Reisemobile und Camper Vans mit Allrad erfreuen sich großer Beliebtheit. Deshalb stellt die Hymer GmbH & Co. KG zum Caravan Salon 2018 den neuen HYMERCAR Grand Canyon S und den HYMER ML-T als Offroad Showcar vor. Die ersten, auf dem neuen Mercedes-Benz-Sprinter basierenden und mit optionalem Antriebssystem ausgestatteten Modelle des Freizeitfahrzeugherstellers aus Bad Waldsee sind damit ab sofort bestellbar.

„Wir sind sehr stolz unsere beliebten Modelle HYMERCAR Grand Canyon S und HYMER ML-T bereits serienmäßig auf dem neuen Mercedes-Benz-Sprinter mit dem bewährten Heckantrieb aufbauen zu können. Mit der Option eines Allradantriebs kommen nun vor allem die Kunden, die im Urlaub das Abenteuer suchen, auf ihre Kosten. Unwegsames Gelände ist mit Allrad und den vielen weiteren automotiven Extras des neuen Mercedes-Benz-Sprinters kein Problem. Und beide Fahrzeuge sind bereits ab sofort bestellbar“, so Christian Bauer, Geschäftsführer der Hymer GmbH & Co. KG.

Die Hymer GmbH & Co. KG und Mercedes-Benz verbindet seit vielen Jahren eine intensive Partnerschaft. Daraus entstanden unter anderen die beliebten Modelle HYMERCAR Grand Canyon S und HYMER ML-T. Die Fahrzeuge, die sich vor allem durch ihre Attribute Flexibilität, Abenteuer und Komfort auszeichnen, begeistern bereits seit einigen Jahren als Allradmodelle. Mit der Präsentation des neuen Sprinters war es eine logische Konsequenz, dass der Grand Canyon S und auch der ML-T mit dem neuen Basisfahrzeug ausgestattet werden. Zum Caravan Salon 2018 präsentiert das Unternehmen aus Bad Waldsee diese Fahrzeuge zum ersten Mal der Öffentlichkeit und ab Sommer 2019 ermöglichen sie dann auch mit Allradoption Urlaube abseits der ausgetretenen Wege.

Mit der neuen Kombination aus Automatikgetriebe 7G-Tronic und optionalem Allradantrieb bieten der neue HYMERCAR sowie der teilintegrierte HYMER beste Voraussetzungen für jede Straßen- und Wetterlage. Die erhöhte Traktion, verbesserte Fahrstabilität und ADAPTIVE ESP® der neuesten Generation sorgen für besonders viel Sicherheit und Fahrkomfort. Dazu tragen auch zahlreiche weitere Assistenzsysteme wie Seitenwind- und aktiver Bremsassistent sowie der aktive Abstands-Assistent DISTRONIC bei. Drei bewährte Motorvariante mit 143 PS, 163 PS (4-Zylinder) oder ein 6-Zylinder 3-Liter-Motor mit 190 PS sorgen dabei für die nötige Leistung.

Optisch passen sich beide Modelle an die Formsprache des neuen Sprinters von Mercedes-Benz an. Sie bekommen dadurch ein besonders automotives und modernes Äußeres. Im Interieur zeichnen sich die Fahrzeuge durch das neue Cockpit mit seinen vielen Ablageflächen sowie den aus dem Hause HYMER gewohnt hochwertigen und komfortablen Wohn- und Schlafbereich aus.

Der neue HYMERCAR Grand Canyon S und der neue HYMER ML-T sind ab sofort verfügbar. Die Modelle mit Allradoption sind ab Sommer 2019 im Handel erhältlich.

Über HYMER
Seit seiner Gründung 1957 ist HYMER der Inbegriff von Reisemobilen und -Caravans „made in Germany“. Das Unternehmen zeichnet sich nicht nur durch seine lange Tradition und die große Leidenschaft für das mobile Reisen aus, sondern ist dank hoher Qualität und kontinuierlicher Innovationsarbeit einer der führenden Hersteller im Premiumsegment. Die Hymer GmbH & Co. KG vertreibt ihre Produkte unter den vier Marken HYMER Reisemobile, ERIBA Caravans, HYMERCAR Camper Vans sowie HYMER Original Teile & Zubehör. Die Hymer GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Erwin Hymer Group.

Über die Erwin Hymer Group
Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2016/17 mit ihren weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern und rund 55.000 Freizeitfahrzeugen einen Umsatz von 2,1 Mrd. Euro. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken American Fastbacks, Buccaneer, Bürstner, Carado, Cliffride, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Roadtrek, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen Best Time RV, McRent, und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera, der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping sowie das Reiseportal freeontour.