Pressebild | Die neue Eriba Touring-Generation_Strand

Alles außer-gewöhnlich: Eriba präsentiert die neue Touring-Generation

01.08.2022
  • Neue Markenidentität, neue Baureihe: Eriba bringt neue Touring-Generation auf den Markt
  • Zwei neue Ausstattungslinien mit besonderen Details im Interieur wie im Exterieur
  • Seit 65 Jahren vereint der Touring Kult und modernen Zeitgeist in seiner unverkennbaren Formsprache
Seit 1957 steht die Marke Eriba für Qualität gepaart mit Funktionalität und prägt mit ihren innovativen Caravans die Reisewelt. Angefangen mit dem Bau des Ur-Trolls, setzt der Eriba Touring bis heute Maßstäbe in Sachen Design, Aerodynamik und Reisekomfort. Dabei wird der Kult-Caravan als einziges Modell der Marke seit 65 Jahren durchgängig produziert und seine Unverwechselbarkeit macht ihn zur erfolgreichsten Baureihe des Unternehmens.

Mit zwei neuen Ausstattungslinien und bis ins Letzte durchdachten Details im Interieur wie Exterieur verschafft Eriba seinem Kultprodukt zum aktuellen Modelljahr und ganz nach dem Slogan „Alles außer-gewöhnlich“ einen besonderen Auftritt und stärkt gleichzeitig die Positionierung im Produktportfolio. „Mit dem neuen Eriba Touring bringen wir ein Produkt auf den Markt, das den aktuellen Zeitgeist und den der nächsten Jahre trifft. Eine Produktneuheit, die eine echte Evolution in der 65-jährigen Touring-Geschichte darstellt und sowohl im Interieur als auch Exterieur mit Eleganz und Finesse besticht“, so Matthias Binder, Markenleiter von Eriba.

Kult-Caravan mit unverkennbarer Optik

Typisch Touring: Mit seinem aerodynamischen Bug und der einzigartigen Karosserieform ist sich die Modellreihe in Sachen Design immer treu geblieben und auch die neue Generation folgt dieser Tradition. So kommt die aus dem Flugzeugbau bekannte stromlinienförmige Stahlrohrkonstruktion wie gewohnt zum Tragen, die für angenehme Nachlaufeigenschaften, eine erhöhte Fahrsicherheit sowie einen geringeren Spritverbrauch sorgt. Seine kompakten Fahrzeugmaße, die niedrige Gesamthöhe von 226 cm und das geringe Gesamtgewicht machen den Touring zum wendigen Reisebegleiter, der auch für kleinere Zugfahrzeuge, Hybrid- sowie E-Autos geeignet ist.

In der neuen Generation wird das ikonisch-zeitlose Design bis ins Detail getragen. Neue Anbauteile wie etwa der Radlauf, die Heckleuchten oder die Kennzeichenträger, unterstreichen den Retro-Look des Fahrzeugs (optional auch in Chrom-Optik erhältlich). Eine verlängerte Zugdeichsel in Aluminiumverkleidung erhöht Fahrstabilität sowie -komfort und erleichtert sowohl Montage als auch Nutzung des Fahrradträgers. Ein gerader Boden im Heck resultiert in einer reduzierten Außenoptik ohne Heckknick. Gleichzeitig entsteht im Inneren mehr Stauraum, der durch den Versatz der Bettstützen leicht zugänglich ist. Für ein angenehmes Raumklima und eine komfortable Stehhöhe von 195 cm im Inneren des Caravans sorgt das bewährte Hubdach mit Zeltstofffenstern. Mit den drei unterschiedlichen Außenfarben Carrara Weiß, Crystal Silver sowie White Silver und sieben verschiedenen Grundrissen, sind der Individualisierung keine Grenzen gesetzt und es findet sich für jeden Bedarf das passende Fahrzeug.

Einzigartigkeit im Doppelpack: Die neuen Ausstattungslinien „Legend“ und „Urban“

Das Interieur des Touring erstrahlt in neuem Look & Feel, der durch moderne Möbeldekore in zwei Ausführungen dominiert wird: Eine klassischere Ausstattungslinie „Legend“ in dunkleren Tönen und eine ausgefallenere „Urban“-Linie in hellen Farben. Besonders charakteristisch für die Legend-Variante ist das Möbeldekor „Biarritz“ mit seinem edlen Holz mit eleganter Maserung. Metallic-Effekte in Bronze und Gold, schwarzbraune, leicht geschwungene Metallgriffe mit Bronzekante sowie dezente Oberflächenstrukturen – inspiriert von Materialien wie Marmor und Stein – unterstreichen zusätzlich die hochwertige Optik im Fahrzeuginneren. Einen Kontrast dazu setzen die Beifarbe „Tip Printed“ in kratzfester Leinenstruktur, die Filztasche aus recycelter Wolle sowie die Garderobe in geprägtem, veganem Leder in Flechtoptik.

Die Ausstattungslinie „Urban“ zeichnet sich wiederum durch ihre ausgefallene Wertigkeit und den Einsatz von Materialien wie Filz und Metall in Kombination mit den kräftigen Accessoire-Farben „Nugget Gold“, „Tango Red“ und „Harbour Blue“ aus. Das Möbeldekor „Tindari“ besteht aus einem feinstreifigen, modernen Holz. Der kratzfesten Oberflächenbeschichtung in markanter schwarzer Marmor-Anmutung stehen ein helles Seitenwanddekor, ein weißes, matt-changierendes Klappendekor sowie silberne Griffschalen an den Möbelklappen gegenüber. Ebenso wie beim Touring „Legend“ kommt auch hier recycelte Wolle bei der Filztasche zum Einsatz, während die Garderobe in hochwertiger Nubukleder-Optik mit Rautensteppung oder Glattleder-Optik mit Diamond-Steppung erhältlich ist. Wie gewohnt, gibt es darüber hinaus eine Vielzahl von Individualisierungsmöglichkeiten für jeden Geschmack, beispielsweise durch eine große Auswahl an unterschiedlichen Stoffen.

Smartes Raumwunder trotz kompakter Maße

Unabhängig von der Ausstattungslinie besticht die neue Generation des Touring durch einen größeren 81 Liter-Absorberkühlschrank mit 15 Prozent mehr Fassungsvermögen sowie umlaufende Dachstauschränke für zusätzlichen Stauraum – erstmals mit Vlies-Einlagen für einen modernen Look. Ein neues Lichtkonzept garantiert den Wohlfühlfaktor an Bord. Es besteht aus einem indirekten Ambientelicht in den Ecken der Dachstauschränke sowie einer Multifunktions-Akkuleuchte, die flexibel als Leselicht, Taschenlampe oder Ambientelicht genutzt werden kann. Optional erhältlich sind eine zusätzliche Beleuchtung oberhalb der Dachstauschränke sowie zwei weitere Multifunktionsleuchten. Dank neuem Wechselschalter kann das Licht nun vom Eingang als auch vom Schlafbereich ein- und ausgeschaltet werden.

Trotz ihrer Kompaktheit bietet die Küche viel Stauraum und Arbeitsfläche. Durch die Glasabdeckung des Zwei-Flammen-Gaskochers und eine optionale Spülenabdeckung wird dieser Platz noch erweitert. Erstmals kommt ein nachhaltiger Multifunktionsbehälter in der Küche zum Einsatz, der für Pflanzen, Kochequipment oder als Vorratsbehälter genutzt werden kann und zu 94 Prozent aus pflanzlichem und organischem Material besteht. Auch das Bad präsentiert sich als Raumwunder: Ein Regal mit Spannbändern, ein Waschtisch sowie ein Handtuchhalter bieten Platz für sämtliche Utensilien. Der höhenverstellbare Spiegel bewegt sich mit dem Hubdach auf und ab; neu ist zudem ein magnetischer Vergrößerungsspiegel. Optional erhältlich ist eine Duschausrüstung mit Brausekopf und Duschvorhang, die auch als Außendusche genutzt werden kann.

Und auch Schlafkomfort wird im neuen Touring großgeschrieben. Je nach Grundriss steht ein Quer- oder Längsbett im Heck oder ein Etagenbett im Bug zur Verfügung. Alternativ kann auch die Gegensitzgruppe zu einer Schlafmöglichkeit umfunktioniert werden. Neben dem großen Kleiderschrank mit Kleiderstange findet sich unter den hochklappbaren Betten weiterer Stauraum. Die neuen, leicht angeschrägten optionalen Komfortpolster der Sitzgruppe haben einen hohen Rücken und laden zum gemütlichen Beisammensitzen ein. Für Unterhaltung am Abend oder an Schlecht-Wetter-Tagen sorgt das neue Multimediapaket mit großer DAB+-Senderauswahl und hochwertiger Soundqualität inklusive Bluetooth-Verbindung.  

Downloads

Pressemitteilung | Die neue Eriba Touring-Generation | PDF (70.1 KB)
Herunterladen

Factsheet | Die neue Eriba Touring-Generation | PDF (153.9 KB)
Herunterladen

Pressebild | Die neue Eriba Touring-Generation_Heck | JPG (884.6 KB)
Herunterladen

Pressebild | Die neue Eriba Touring-Generation_Strand | JPG (1.9 MB)
Herunterladen

Pressebild | Die neue Eriba Touring-Generation_Exterieur | JPG (793.7 KB)
Herunterladen

Pressebild | Die neue Eriba Touring-Generation_Sitzgruppe | JPG (1.9 MB)
Herunterladen

Pressebild | Die neue ERIBA Touring-Generation | JPG (1.8 MB)
Herunterladen

Pressebild | Die neue ERIBA Touring-Generation_Bad | JPG (2.4 MB)
Herunterladen



Pressekontakt

Frank Heinrichsen

Hymer GmbH & Co KG
Holzstraße 19
88339 Bad Waldsee
Germany

Tel: +49 (0) 7524 999-0
E-Mail presse@hymer.com

Über die Hymer GmbH & Co. KG

Seit seiner Gründung 1957 ist Hymer der Inbegriff von Reisemobilen und Caravans „made in Germany“. Das Unternehmen zeichnet sich nicht nur durch seine lange Tradition und die große Leidenschaft für das mobile Reisen aus, sondern ist dank hoher Qualität und kontinuierlicher Innovationsarbeit einer der führenden Hersteller im Premiumsegment. Zur Hymer GmbH & Co. KG gehören die vier Geschäftsfelder Hymer Motor Caravans, Hymer Camper Vans, Hymer Original Parts und Eriba Caravans. Die Hymer GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Erwin Hymer Group SE.



Über die Erwin Hymer Group

Die Erwin Hymer Group ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von THOR Industries, einem der weltweit führenden Hersteller von Freizeitfahrzeugen mit über 31.000 Mitarbeitern. Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Buccaneer, Bürstner, Carado, Crosscamp, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Laika, LMC, Niesmann+Bischoff, Sunlight und Xplore, die Vermietgesellschaften Crossrent, McRent und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie das Reiseportal freeontour. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.erwinhymergroup.com.

Suchen Sie weitere Pressemitteilungen?

In unserem Presseportal finden Sie Pressebilder, Pressemitteilungen, Pressemappen sowie Bildmaterial unserer Marken HYMER und HYMER Original Teile & Zubehör.
Händler finden
Termin vereinbaren
Newsletter