Sportlich-moderner Designakzent: HYMERCAR präsentiert die Sonderedition „Blue Evolution“

Mit dem HYMERCAR Free 600 stellte die Hymer GmbH & Co. KG zur CMT 2018 einen neuen Camper Van vor, der besonders für den Einstieg in die Welt des mobilen Reisens geeignet ist. Auf Basis dieses Fahrzeugs präsentiert das Unternehmen aus Bad Waldsee in diesem Jahr die Sonderedition „Blue Evolution“. Die Editionsmodelle zeigen sich in besonders sportlichem Design und bieten zahlreiche Ausstattungshighlights.

In den Campingbus steigen und losfahren, den Weg zum Ziel der Reise machen und dabei ein Stück Zuhause immer dabeihaben. Camping ist eine Urlaubsform, die Jung und Alt in dem Wunsch nach Unabhängigkeit und Abenteuer verbindet. Für die Einsteiger in die Welt des Campings hat der Hersteller von Reisemobilen im vergangenen Jahr seinen HYMERCAR Free vorgestellt. Der Grundriss 600 des beliebten Camper Van erhält nun zur CMT 2019 eine Sonderedition, die „Blue Evolution“.

Mit ihrem Bicolor-Exterieurdesign in der Sonderlackierung Sturmblau-metallic und schwarz sticht die HYMERCAR Sonderedition „Blue Evolution“ direkt ins Auge. Die in schwarz gehaltenen Details wie das Schlafdach, der Kühlergrill und die 18 Zoll Leichtmetallräder verleihen dem Modell einen sportiven und modernen Look. Der Frontspoiler in Wagenfarbe sowie die schwarzen Rahmen der Scheinwerfer runden das Außendesign der „Blue Evolution“ stimmig ab. Der Innenraum zeichnet sich durch das Design in Silber Feinschliff mit weißen Klappen, den zweifarbig grauen Polsterstoff und den neuen Fußboden Evolution aus. Durch die Farbgebung wirkt das Innere der Sonderedition besonders clean und modern. Farbakzente setzen die blauen Kissen in Pepita-Optik und das blaue Raffrollo am Fenster der Sitzgruppe. Die praktische Utensilientasche im Eingangsbereich mit einer „Blue Evolution“-Bestickung rundet das Interieur ab.

Mit einer kompakten Fahrzeuglänge von unter sechs Metern und einem Leergewicht von unter drei Tonnen bietet die HYMERCAR Free Sonderedition „Blue Evolution“ zudem viel Platz für Reisegepäck, ohne dabei auf den nötigen Komfort zu verzichten. Ein großzügiges und einfach hochzuklappendes Doppelbett im Heck und ein Schlafdach bieten Raum für bis zu vier Personen. Der Tisch an der Sitzgruppe verfügt über eine ausschwenkbare Verlängerung und sorgt so dafür, dass auch hier vier Personen gleichzeitig gemütlich essen können. Dank viel Stauraum, einem 90-Liter fassenden Kühlschrank und einem Bad mit Außenduschfunktion ist mit der „Blue Evolution“ auch ein Campingerlebnis abseits ausgetretener Pfade möglich.

Die Sonderedition „Blue Evolution“ ist ab sofort im Handel erhältlich.

Über HYMER
Seit seiner Gründung 1957 ist HYMER der Inbegriff von Reisemobilen und -Caravans „made in Germany“. Das Unternehmen zeichnet sich nicht nur durch seine lange Tradition und die große Leidenschaft für das mobile Reisen aus, sondern ist dank hoher Qualität und kontinuierlicher Innovationsarbeit einer der führenden Hersteller im Premiumsegment. Die Hymer GmbH & Co. KG vertreibt ihre Produkte unter den vier Marken HYMER Reisemobile, ERIBA Caravans, HYMERCAR Camper Vans sowie HYMER Original Teile & Zubehör. Die Hymer GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Erwin Hymer Group.

Über die Erwin Hymer Group
Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2016/17 mit ihren weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern und rund 55.000 Freizeitfahrzeugen einen Umsatz von 2,1 Mrd. Euro. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken American Fastbacks, Buccaneer, Bürstner, Carado, Cliffride, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Roadtrek, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen Best Time RV, McRent, und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera, der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping sowie das Reiseportal freeontour.