HYMER B-Klasse MasterLine T, ein teilintegriertes Wohnmobil, in einem Feld

Teilintegrierte Wohnmobile von HYMER

Die perfekte Balance aus kompaktem Design und komfortablem Reisegefühl – dafür stehen teilintegrierte Wohnmobile. Dabei ist jedes Modell von HYMER auf moderne Bedürfnisse ausgelegt. Während Sie im wendigen HYMER Exsis-t maximal flexibel bleiben und von nichts ausgebremst werden, genießen Sie im exklusiv ausgestatteten Offroader HYMER Venture S Freiheit pur. 

Entdecken Sie unsere Fahrzeugpalette und lassen Sie sich bei der Modellauswahl von unserer Kaufberatung unterstützen.

Unsere teilintegrierten Wohnmobile im Überblick

HYMER B-Klasse ModernComfort T

106.900 €
Preis aba)
2 - 5
Schlafplätze
699 cm
Länge ab
Innovativ, sicher, leicht: Der komfortable Teilintegrierte ist das perfekte Ergebnis aus neuem Mercedes Sprinter Triebkopf und preisgekröntem SLC-Chassis.
Editionsmodell

HYMER B-Klasse ModernComfort T WhiteLine

122.100 €
Preis aba)
2 - 5
Schlafplätze
699 cm
Länge ab
Das teilintegrierte Editionsmodell WhiteLine auf Basis des Mercedes-Benz Sprinters vereint maximale Sicherheit und Modernität mit Fahrdynamik und Komfort. Innen und außen steht alles im Zeichen der "Next Generation".

HYMER B-Klasse MasterLine T

127.400 €
Preis aba)
2 - 3
Schlafplätze
789 cm
Länge ab
Garant für Qualität, technisches Know-How und exklusives Design im Premium-Segment der teilintegrierten Wohnmobile.

HYMER Exsis-t

90.900 €
Preis aba)
2 - 3
Schlafplätze
659 cm
Länge ab
Eine Vision wird Wirklichkeit: Seine Wendigkeit und Leichtbauweise machen den HYMER Exsis-t zum idealen Reisebegleiter auf all Ihren Abenteuern.
Editionsmodell

HYMER Exsis-t 580 Pure

91.900 €
Preis aba)
2 - 3
Schlafplätze
694 cm
Länge ab
Wir machen es Ihnen leicht, sich für den richtigen HYMER zu entscheiden: Exsis-t Pure als Teilintegrierter mit dem Fiat Original Rahmen und einer Ausstattung, die bei Fahr- und Wohnkomfort keine Wünsche offen lässt.

HYMER ML-T

103.900 €
Preis aba)
2 - 3
Schlafplätze
674 cm
Länge ab
Die perfekte Kombination aus modernster Antriebstechnik, innovativem Leichtbau und Komfort. In einigen Ausführungen ist der ML-T auch als Allrad-Reisemobil verfügbar.
Editionsmodell

HYMER ML-T Xperience

116.900 €
Preis aba)
3
Schlafplätze
674 cm
Länge ab
Der HYMER ML-T Xperience auf Basis des Mercedes-Benz-Sprinters vereint exklusive Ästhetik mit voller Losfahr-Ausstattung zum attraktiven Preis.

HYMER Tramp S 

94.200 €
Preis aba)
2 - 5
Schlafplätze
709 cm
Länge ab
Ihr Einstieg in die Welt des mobilen Reisens auf gehobenem Niveau: moderner Teilintegrierter der Leichtbau-Klasse auf Mercedes-Benz-Chassis – mit Frontantrieb und Originalrahmen.

HYMER Venture S

230.000 €
Preis aba)
4
Schlafplätze
645 cm
Länge ab
Als exklusiv ausgestatteter Offroader verspricht der Venture S Freiheit ohne Kompromisse. Mit kompakter Länge, schmalem Aufbau und markantem Offroad-Look schafft er eine ganz neue Fahrzeugkategorie.

a) Es handelt sich um eine unverbindliche Preisempfehlung, die auf den deutschen Verkaufspreisen basiert. Preise in anderen Ländern können aufgrund der Währungsumrechnung und der länderspezifischen Mehrwertsteuer, Gebühren und Einfuhrzölle abweichen. Fragen Sie daher zum letzten Stand bitte einen örtlichen Händler nach den für Ihr Land geltenden Preisen. 

*Die technisch zulässige Gesamtmasse ist ein vom Hersteller festgelegter Wert, den das Fahrzeug auch im beladenen Zustand nicht überschreiten darf. Sie hat daher Einfluss auf die zulassungsfähige Anzahl von Sitzplätzen, die Möglichkeiten zur Auswahl von Sonderausstattung und die verbleibende Zuladungsmöglichkeit.
Detaillierte Informationen zu Gewichten und zur Konfiguration des Fahrzeugs finden Sie in unseren Technischen Daten, im Abschnitt Rechtliche Hinweise sowie im Konfigurator. 

Teilintegrierte Wohnmobile kaufen: Das hilft bei der Auswahl

Sie möchten ein Wohnmobil kaufen, das teilintegriert ist? Noch wissen Sie aber nicht, welches Modell am besten zu Ihnen passt? Dann sind Inspiration und Information essenziell. Beides finden Sie in diesem praktischen Ratgeber über teilintegrierte Wohnmobile von HYMER – damit Sie schon bald in Ihrem eigenen Teilintegrierten die Welt entdecken können!

Was sind teilintegrierte Wohnmobile?

Was bedeutet eigentlich teilintegriertes Wohnmobil? Und wo liegt der Unterschied zwischen vollintegriert und teilintegriert? Zwei Fragen, die auf der Suche nach dem perfekten Reisemobil häufig fallen und die schnell beantwortet sind: 

Ist ein Wohnmobil teilintegriert, wurde das originale Fahrerhaus des Chassis-Herstellers, das sonst für Kleintransporter verwendet wird, um einen hochwertigen Wohnbereich ergänzt. Zu erkennen ist der weiche Übergang zwischen Fahrerhaus und Wohnbereich vor allem daran, dass sich die Fahrerhaussitze in Richtung der Sitzgruppe nach hinten drehen lassen, um einen großzügigen Wohnraum zu schaffen. Dieser Fahrzeugtyp punktet besonders mit der perfekten Balance aus kompakt dynamischem Design und komfortablem Reisegefühl.

Von einem vollintegrierten Wohnmobil ist hingegen die Rede, wenn nicht das Original-Fahrerhaus, sondern eine eigens entworfene Bugmaske zum Einsatz kommt.

Oft handelt es sich außerdem um größere Fahrzeuge. Ein teilintegriertes Wohnmobil ist in der Regel in Längen zwischen gut sechs und acht Metern erhältlich.

Übrigens: HYMER steht Ihnen nicht nur vor dem Kauf Ihres Fahrzeugs zur Seite, sondern auch danach! Unsere Reisetipps sorgen dafür, dass Sie stets gut vorbereitet aufbrechen und mit unserem Ratgeber geht die Wohnmobil-Reinigung nach der Heimkehr gut durchdacht von der Hand.

Die Vorteile von teilintegrierten Wohnmobilen
im Vergleich zu anderen Campern

Um sich für eines der Wohnmobile von HYMER entscheiden zu können, ist der Vergleich mit anderen Fahrzeugtypen unabdingbar. Schließlich möchten Sie über alle Vor- und Nachteile Bescheid wissen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Camper Vans sowie vollintegrierten oder teilintegrierten Wohnmobilen. 

Nachfolgend vergleichen wir die verschiedenen Typen sowie deren Vorzüge in Kürze miteinander:
 

Teilintegriert vs. vollintegriert

Im Vergleich zu einem vollintegrierten Wohnmobil sind teilintegrierte Modelle in der Regel günstiger. Darüber hinaus punkten kompakte Teilintegrierte mit besserer Aerodynamik und somit auch einem effizienteren Kraftstoffverbrauch. Die oft geringeren Maße bzw. die aerodynamische Bauform gehen außerdem mit einem leichteren Handling einher und das Fahrverhalten ähnelt eher dem eines Pkws als bei vollintegrierten Wohnmobilen. Zudem trägt die PKW-Nase teilintegrierter Wohnmobile zu erhöhter Sicherheit bei, da diese im Vergleich mit vollintegrierten Fahrzeugen etwas mehr Knautschzone mit sich bringt.

In Sachen Isolierung schneidet ein teilintegriertes Wohnmobil etwas schlechter ab, sodass Straßenlärm und Kälte eher hineindringen. Je nach Reiseverhalten kann dies ein Punkt sein, der für vollintegrierte Wohnmobile als Alternative spricht.

Teilintegriert vs. Camper Van

Camper Van oder Teilintegrierter? Hier zeigt die Gegenüberstellung, dass vor allen Dingen die Ausstattungsmöglichkeiten und der größere Freiraum für ein teilintegriertes Wohnmobil sprechen können. Das insbesondere dann, wenn Ihnen mehr Bewegungsfreiheit wichtig ist.

Im Vergleich mit Camper Vans sind teilintegrierte Modelle allerdings weniger wendig und in der Anschaffung vergleichsweise teurer. Gerade wenn Sie viel in Städten unterwegs sein möchten, könnte der Camper Van die bessere Wahl sein.

Für wen eignen sich teilintegrierte Wohnmobile besonders gut?

Grundsätzlich ist ein WoMo, das teilintegriert ist, vor allem dann interessant, wenn Sie sich etwas mehr Komfort und Raum für Bewegung als im Camper Van wünschen. Längere Reisen mit mehr Gepäck fallen im Wohnmobil meist angenehmer aus.

Wenngleich auch teilintegrierte Wohnmobile Grundrisse unterschiedlichster Natur bieten, sind sie jedoch besonders für komfortorientierte Paare und Familien geeignet. Für Reisen mit bis zu fünf Personen, stellen beispielsweise die Modellreihen HYMER Tramp S und HYMER B-Klasse ModernComfort T eine interessante Option dar.

 

Ein teilintegriertes Wohnmobil empfiehlt sich für alle, die sich mehr als einen Camper Van wünschen und zugleich ein Fahrzeug wollen, das leichter, wendiger und günstiger als das vollintegrierte Pendant ist. Sollten Sie mit Hund im Wohnmobil verreisen wollen, kann ein teilintegriertes Modell ebenfalls mehr Komfort als ein Camper Van bieten.

1 / 3

Wie finde ich das richtige teilintegrierte Wohnmobil?

Größe und Stauraum spielen auf dem Weg zum perfekten Reisemobil eine entscheidende Rolle. Schließlich möchten Sie sich unterwegs rundum wohlfühlen und das soll nicht am Platz scheitern. Wie groß ein teilintegriertes Wohnmobil sein sollte, hängt dabei ganz von Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Reisen Sie zu zweit? Mit Kindern? Oder mit Freunden?

Auch äußerlich wirkt sich die Größe aus, denn je ausladender das Fahrzeug, desto weniger wendig ist es und desto schwieriger kann es sein, einen geeigneten Parkplatz zu finden und zu rangieren. Zudem können größere Mobile höhere Gebühren auf Campingplätzen und Fähren nach sich ziehen.

Ein teilintegriertes Wohnmobil bis 6 Meter ist bei HYMER nicht erhältlich, in den Bereichen Camper Vans oder kleine Wohnmobile bieten wir Ihnen jedoch geeignete Alternativen.

 

Unser Tipp: Berücksichtigen Sie bei der Planung Ihres Reisemobils nicht nur die Anschaffungskosten für das Fahrzeug, sondern auch jene für Versicherungen, Steuern und die regelmäßige Wartung.

 

Länge und Gewicht: Ihr teilintegriertes Wohnmobil von klein bis groß

Wie groß soll Ihr Reisemobil sein? Grundsätzlich gilt: Haben Sie viel Gepäck oder eine umfangreiche Sportausrüstung (beispielsweise für Aktivitäten wie Skifahren, Snowboarden oder Klettern) dabei oder reisen Sie mit Kindern, kann zusätzliche Länge mehr Wohnkomfort bzw. Stauraum versprechen.

Von einem großen Mobil, das mehr Raum auf Straßen und Parkplätzen braucht, sprechen wir ab einer Länge von rund 6,5 Metern. Dieses Kriterium trifft auf beinahe jedes teilintegrierte HYMER-Wohnmobil zu. Lediglich der HYMER Venture S liegt darunter.

Geht es um das Gewicht, so wählen Sie zwischen Mobilen unter 3,5 Tonnen technisch zulässige Gesamtmasse und jenen, die diese Schwelle überschreiten. Ein teilintegriertes Wohnmobil mit einem Gewicht von mehr als 3,5 Tonnen bietet den Vorteil, dass Sie bei der Gestaltung im Innenraum etwas mehr Freiheit genießen, was die Anzahl der Sitz- und Schlafplätze sowie die Ausstattungsoptionen betrifft.

Wichtig zu wissen ist hier jedoch, dass Sie für ein solches Fahrzeug den Führerschein der Klasse C1 benötigen. Mit dem zusätzlichen Gewicht können zudem Einschränkungen in Sachen Höchstgeschwindigkeiten und höhere Mautgebühren verbunden sein. Ein kleines teilintegriertes Wohnmobil ist mit dem gewöhnlichen Führerschein der Klasse B nutzbar und vom Handling her dem eines Pkws ähnlich.

Wichtig: In Bezug auf das Gewicht Ihres Reisemobils müssen Sie stets darauf achten, das Fahrzeug nicht zu überladen, da dies zu Bußgeldern und Punkten führen kann. Dies gilt selbstverständlich auch für leichte Wohnmobile unter 3,5t.

Überlegen Sie deshalb gut, für wie viele Reisende plus Gepäck Sie planen. Spielen Sie dazu am besten verschiedene Szenarien in unserem Konfigurator durch.

Die Ausstattung muss zu Ihnen passen

Was sollte Ihr Fahrzeug innen bieten? Auch hier kommt es zunächst auf die Anzahl der Reisenden an, denn es macht einen großen Unterschied, ob Sie ein teilintegriertes Wohnmobil für 2 Personen konfigurieren oder ob es 4 Schlafplätze haben soll. Rund um den Schlafkomfort können Sie bei teilintegrierten Wohnmobilen zwischen Grundrissen mit Queensbett oder Längseinzelbetten bzw. mit optionalem Hubbett wählen. Letztere sind besonders für Reisegruppen und Familien geeignet.

Ferner müssen Sie noch bedenken, wie viel Komfort Sie sich in der Küche und im Badezimmer wünschen. Dasselbe gilt für das Thema Heizung und deren Leistungsfähigkeit.

 

Für ein beruhigtes Gefühl: Statten Sie Ihr teilintegriertes Wohnmobil gehoben aus, ist Schutz vor Einbruch und Diebstahl umso wichtiger. Hilfreiche Tipps zum Thema Wohnmobil-Sicherheit finden Sie deshalb in unserem gesonderten Ratgeber.

 

Welches Basisfahrzeug ist das richtige?

Soll Ihr Camper teilintegriert sein, haben Sie bei HYMER die Wahl zwischen Basisfahrzeugen von Mercedes und Fiat:
Mercedes-Modelle

Ihr teilintegriertes Wohnmobil basiert auf dem bewährten Mercedes-Sprinter-Triebkopf, der für angenehme Laufruhe und hohe Zuverlässigkeit steht. Die umfangreiche Serienausstattung, zahlreiche Assistenzsystemen und modernste Features im Hinblick auf Multimedia und Konnektivität sorgen für ein rundum gelungenes Gesamtpaket.

Unsere Mercedes-Wohnmobile:

HYMER B-Klasse MasterLine T
HYMER B-Klasse ModernComfort T
HYMER ML-T
HYMER ML-T Xperience
HYMER ML-T CrossOver
HYMER Tramp S 
HYMER Venture S

Fiat-Modelle

Teilintegrierte Wohnmobile auf Basis des Fiat Ducato zeichnen sich durch gute Verarbeitung und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Die solide Fiat-Basis in Verbindung mit der modernen Aufbautechnologie von HYMER bringt beste Isolationswerte, Stabilität und Langlebigkeit mit sich und verspricht ein sorgenfreies Reiseerlebnis. Geboten wird Ihnen dies im HYMER Exsis-t.

Autarkie: Wie viel Unabhängigkeit darf es sein?

Sie möchten bevorzugt in entlegenen Naturgebieten fernab der Zivilisation entspannen? Dann ist Autarkie für Sie besonders wichtig. Je autarker Ihr teilintegriertes Wohnmobil mit Wassertank und Batterie gestaltet ist, desto länger können Sie ohne externe Strom- und Wasserversorgung unterwegs sein. Durch Sonderausstattung haben Sie hier direkten Einfluss.

Bedenken Sie zudem: Je abgeschiedener und weniger befestigt das Gelände auf Ihrer Reise ausfällt, desto sinnvoller ist es, wenn Ihr teilintegriertes Wohnmobil über einen Allrad-Antrieb verfügt. Unser HYMER-ML-T ist beispielsweise bis zu zehn Tage autark nutzbar und als Allrad-Reisemobil erhältlich.

Bestens vorbereitet auf Camping im Winter

Beabsichtigen Sie auch bei Schnee und eiskalten Temperaturen mit Ihrem Fahrzeug zu verreisen, sollten Sie auf jeden Fall ein winterfestes Wohnmobil kaufen. Diesbezüglich haben wir gute Nachrichten für Sie: Alle teilintegrierten HYMER-Modelle sind ab Werk winterfest und punkten in Kältekammertests mit Spitzenwerten!

Unsere Wohnmobil-Reiseberichte bezeugen das – etwa am Beispiel eines Skiurlaubs in Tirol mit dem HYMER ML-T.

Sie haben schon eine Vorstellung davon, was Ihr neues Campingfahrzeug können muss?

Dann überzeugen Sie sich im nächsten Schritt am besten selbst! Bei einer Probefahrt lernen Sie Ihren Favoriten in der Praxis kennen (und lieben).

Konfigurator
Händler finden
Termin vereinbaren
Newsletter