Neue Werksstruktur: Hymer investiert in oberschwäbischen Unternehmenssitz

26.07.2022
  • Aufgrund steigender Ansprüche an die Werks- und Gebäudestruktur wird das Gelände der Hymer GmbH & Co. KG an der Biberacher Straße teilweise verkauft und das dort ansässige Werk rückgebaut. Die Produktions- und Unternehmensbereiche werden innerhalb des Standorts in Bad Waldsee neu strukturiert.
  • Werksumzug und -ausbau sollen langfristig zur Optimierung der Produktionsprozesse beitragen.
  • Auf der verkauften Werksfläche entsteht durch die i+R Wohnbau Lindau ein modernes Wohnquartier.
Seit 1957 produziert die Hymer GmbH & Co. KG Reisemobile, Camper Vans und Caravans in Premiumqualität am Unternehmenssitz in Bad Waldsee. Mit der kürzlich eröffneten eigenen Chassis-Fertigung bekennt sich das Traditionsunternehmen zu seinen regionalen Wurzeln. Damit investiert Hymer in die strategische Standortentwicklung in der oberschwäbischen Heimat.

Um die Produktionsbedingungen und -prozesse weiter zu optimieren, wird das 65 Jahre alte Werk auf dem Gelände an der Biberacher Straße rückgebaut und die dort ansässigen Unternehmensbereiche umgezogen. „Die alte Gebäudestruktur wird den zukünftigen Bedürfnissen der sich kontinuierlich weiterentwickelnden Produktion von Hymer nicht mehr gerecht. Eine wirtschaftliche Sanierung oder ein Neubau an derselben Stelle scheidet aus“, so Christian Bauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hymer GmbH & Co. KG.

Die dort ansässigen Produktionsbereiche, wie etwa die Eriba Touring-Fertigung werden in das bestehende Hauptwerk in der Holzstraße integriert. Für die übrigen Unternehmensbereiche wird an einer standortnahen Lösung gearbeitet.

Dadurch ist es Hymer möglich, Produktions- und Logistikprozesse zu optimieren. Die Beschäftigten profitieren wiederum durch den Umzug von ergonomischeren Arbeitsplätzen in den neuen Räumlichkeiten. Der gesamte Umzug wird bis spätestens Februar 2026 abgeschlossen sein.

Ehemalige Werksfläche schafft Raum für neues Wohnquartier

„Hymer ist historisch mit der Region um Bad Waldsee verwachsen. Deshalb ist der Werksumzug und die damit einhergehende Standortentwicklung nicht nur für uns ein wichtiger Schritt in die Zukunft, sondern er soll ebenso der Region zugutekommen, in dem durch die Veränderung Wohnraum geschaffen wird“, so Christian Bauer.

Mit der Umwidmung wird hinter dem Erwin Hymer Center eine Gesamtfläche von 85.000 m2 frei. Der östliche Teil des Geländes mit einem Umfang von 50.000 m² wird an den Projektentwickler i+R Wohnbau Lindau, ein Tochterunternehmen der Vorarlberger i+R Gruppe, verkauft. Hier entsteht in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Waldsee ein hochwertiges Wohnquartier. Die Realisierung wird in mehreren Bauabschnitten erfolgen. Die restlichen 35.000 m² werden für den Ausbau des Erwin Hymer Centers sowie der dazugehörigen Fahrzeug-Stellflächen genutzt.

Downloads

Pressemitteilung | Neue Werksstruktur | PDF (76.8 KB)
Herunterladen



Pressekontakt

Frank Heinrichsen

Hymer GmbH & Co KG
Holzstraße 19
88339 Bad Waldsee
Germany

Tel: +49 (0) 7524 999-0
E-Mail presse@hymer.com

Über die Hymer GmbH & Co. KG

Seit seiner Gründung 1957 ist Hymer der Inbegriff von Reisemobilen und Caravans „made in Germany“. Das Unternehmen zeichnet sich nicht nur durch seine lange Tradition und die große Leidenschaft für das mobile Reisen aus, sondern ist dank hoher Qualität und kontinuierlicher Innovationsarbeit einer der führenden Hersteller im Premiumsegment. Zur Hymer GmbH & Co. KG gehören die vier Geschäftsfelder Hymer Motor Caravans, Hymer Camper Vans, Hymer Original Parts und Eriba Caravans. Die Hymer GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Erwin Hymer Group SE.



Über die Erwin Hymer Group

Die Erwin Hymer Group ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von THOR Industries, einem der weltweit führenden Hersteller von Freizeitfahrzeugen mit über 31.000 Mitarbeitern. Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Buccaneer, Bürstner, Carado, Crosscamp, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Laika, LMC, Niesmann+Bischoff, Sunlight und Xplore, die Vermietgesellschaften Crossrent, McRent und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie das Reiseportal freeontour. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.erwinhymergroup.com.

Suchen Sie weitere Pressemitteilungen?

In unserem Presseportal finden Sie Pressebilder, Pressemitteilungen, Pressemappen sowie Bildmaterial unserer Marken HYMER und HYMER Original Teile & Zubehör.
Händler finden
Termin vereinbaren
Newsletter