Preisregen für HYMER: Das Unternehmen erhält auf dem Caravan Salon Düsseldorf vier renommierte Awards

Bad Waldsee, 28. August 2018 – Die Hymer GmbH & Co. KG darf sich in diesem Jahr erneut über den mehrfachen Gewinn des Goldenen AUTO BILD Reisemobils freuen. Die Leser des renommierten Fachmagazins wählten den HYMER ML-T 580 4x4 auf den ersten Platz der Teilintegrierten, während sich das Hymermobil B-Klasse SupremeLine 704 in der Kategorie der Integrierten ebenfalls den Sieg sicherte. Das innovative HYMER-Smart-Battery-System erhielt in der Kategorie Beste Zubehör Neuheit den Redaktionspreis. Zusätzlich bekam der Hersteller aus Bad Waldsee die Auszeichnung Markenchampion 2019, die erstmals im Rahmen des König Kunde Awards von der Fachzeitschrift Reisemobil International verliehen wurde.

Am vergangenen Montag wurde das Goldene AUTO BILD Reisemobil zum vierten Mal in feierlichem Rahmen auf dem Caravan Salon Düsseldorf vergeben. Die Leser des renommierten Fachmagazins hatten im Vorfeld die Chance, ihre Favoriten aus den Kategorien Liner, Integrierte, Teilintegrierte, Alkoven und Campingbusse zu wählen. Die Hymer GmbH & Co. KG konnte in diesem Jahr drei der begehrten Preise entgegennehmen. Der HYMER ML-T 580 4x4 entschied die Kategorie Teilintegrierte für sich. Das neue Hymermobil B-Klasse SupremeLine 704, welches das Unternehmen auf dem Caravan Salon 2017 vorstellte, verwies seine Konkurrenz in der Kategorie Integrierte auf die hinteren Plätze. Außerdem ging der Redaktionspreis in der Kategorie Beste Zubehör Neuheit an das innovative HYMER-Smart-Battery-System. „Wir freuen uns sehr über die beiden ersten Plätze in den Kategorien Teilintegrierte und Integrierte sowie den Redaktionspreis für unser Smart-Battery-System. Die ML-T Baureihe erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit bei den Kunden, was für uns eine große Motivation ist, auch künftig an der Weiterentwicklung dieser Fahrzeugklasse zu arbeiten. Besonders stolz macht uns aber die Auszeichnung der SupremeLine. Wir sind mit dem Aufbau auf unserem SLC-Chassis einen neuen Weg gegangen und die Leser der AUTO BILD Reismobil belohnen uns nun dafür“, so Christian Bauer, Geschäftsführer der Hymer GmbH & Co. KG. Mit dem Preis als Markenchampion 2019 der bekannten Fachzeitschrift Reisemobil International hat das Traditionsunternehmen zudem eine vierte wichtige Auszeichnung erhalten. Dieses Jahr erstmals im Rahmen des König Kunde Awards auf dem Caravan Salon Düsseldorf vergeben, spiegelt der Preis die außerordentliche Markenstärke des Herstellers aus Bad Waldsee wider.

Der HYMER ML-T 580 4x4: Teilintegrierter mit Offroad-DNA

Seit über zwei Jahren bereichert die Allradvariante des ML-T 580 die HYMER-Reisemobilflotte. Das Leichtbaukonzept, das starke Fahrwerk und der Motor liefern dem beliebten Teilintegrierten die nötige Power für anspruchsvolle Passagen und unwegsames Gelände. Im Innenraum bietet der ML-T 580 4x4 viel Bewegungsfreiheit, eine große und komfortable Sitzgruppe sowie ein vollausgestattetes Bad. Im Mai stellte der Hersteller aus Bad Waldsee die Baureihe auf eine neue Basis – den aktuellen Mercedes-Benz-Sprinter. Dessen serienmäßig hohe Motorisierung sorgt für besonders gute Leistung auf den Straßen, zahlreiche automotive Assistenzsysteme versprechen ein hohes Maß an Sicherheit und Fahrkomfort. Zudem sind der HYMER ML-T und sowie der HYMERCAR Grand Canyon S auf dem neuen Mercedes-Benz Sprinter ab sofort mit optionalem Allradantrieb bestellbar.

Hymermobil B-Klasse SupremeLine: Innovation trifft Tradition

Das Hymermobil B-Klasse SupremeLine vereint das Beste all seiner Vorgänger und die Erfahrung aus über 60 Jahren Freizeitfahrzeugbau. Mit dem innovativen SLC-Chassis bietet das Fahrzeug ein geringes Eigengewicht und große Zuladungsreserven sowie einen besonders hohen Doppelboden, der weder Einfluss auf die Gesamt- noch die Stehhöhe innerhalb des Reisemobils nimmt. Optisch besticht die SupremeLine durch seine neugestaltete Bugfront, welche dem Fahrzeug ein bislang einzigartiges Gesicht verleiht, ohne dabei die charakteristische Marken-Formsprache der B-Klasse zu vernachlässigen. Das Interior zeichnet sich durch die ergonomische Gestaltung des Wohnraums aus und bietet so enorm viel Bewegungsfreiheit und Wohnkomfort.

HYMER-Smart-Battery-System: noch mehr Unabhängigkeit auf Reisen

Die Hymer GmbH & Co. KG konnte sich noch über eine weitere Auszeichnung der AUTO BILD Reisemobil freuen: In der Kategorie Beste Zubehör Neuheit erhielt das HYMER-Smart-Battery-System den Redaktionspreis. Diese einzigartige Energieversorgungslösung speichert Energie sowohl in Lithium- als auch in Bleibatterien und regelt auf intelligente Weise den Ladestatus. Anstatt einer herkömmlichen Wohnraumbatterie können sich die Reisemobilisten eine Lithiumbatterie installieren lassen. Herkömmliche Bleibatterien sind durch den ständigen Betrieb im niedrigen Ladestatus oftmals nach kurzer Zeit defekt, reine Lithiumsysteme haben eine weitaus bessere Leistungsfähigkeit und eine längere Lebensdauer, sind jedoch teuer in der Anschaffung. Das HYMER-Smart-Battery-System ermöglicht Reisemobilisten noch mehr Autarkie, indem es die hervorragende Leistung von Lithiumbatterien mit den niedrigen Kosten bislang gängiger Bleibatterien verbindet.

Über HYMER
Seit seiner Gründung 1957 ist HYMER der Inbegriff von Reisemobilen und -Caravans „made in Germany“. Das Unternehmen zeichnet sich nicht nur durch seine lange Tradition und die große Leidenschaft für das mobile Reisen aus, sondern ist dank hoher Qualität und kontinuierlicher Innovationsarbeit einer der führenden Hersteller im Premiumsegment. Die Hymer GmbH & Co. KG vertreibt ihre Produkte unter den vier Marken HYMER Reisemobile, ERIBA Caravans, HYMERCAR Camper Vans sowie HYMER Original Teile & Zubehör. Die Hymer GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Erwin Hymer Group.

Über die Erwin Hymer Group
Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2016/17 mit ihren weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern und rund 55.000 Freizeitfahrzeugen einen Umsatz von 2,1 Mrd. Euro. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken American Fastbacks, Buccaneer, Bürstner, Carado, Cliffride, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Roadtrek, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen Best Time RV, McRent, und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera, der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping sowie das Reiseportal freeontour.